Junge Organistin aus Obermarxloh erreicht Bestnoten

Zwei Jahre Ausbildung im Orgelspiel, Seminare zu Hymnologie, Orgelkunde, Literaturkunde und theologischem Grundwissen sind Bedingung, um für eine Prüfung als Kirchenmusiker im Nebenamt zugelassen zu werden.

Julia Starschinova hat es geschafft und die dreitägige Prüfung mit Bestnoten bestanden. Die 23jährige Organistin spielt Kirchenmusik an der evangelischen Lutherkirche in Obermarxloh; im Hauptberuf konzentriert sie sich auf ihr Medizinstudium. Auf den bestandenen C-Kurs ist sie und sind auch

weiterlesenJunge Organistin aus Obermarxloh erreicht Bestnoten

Politisches Nachtgebet im April

„Ostern ist mehr als Ei und Hase – Kraft zur Veränderung“

Um das Thema „Ostern ist mehr als Ei und Hase – Kraft zur Veränderung“ geht es beim nächsten Politischen Nachtgebet, das am Montag, 1. April 2013, um 18 Uhr in der Kreuzeskirche, Duisburg-Marxloh, Kaiser-Friedrich-Str. 40 stattfindet. Das Politische Nachtgebet im April fällt in diesem Jahr auf Ostermontag. Für die Veranstalter der Reihe ein Anlass, die Osterbotschaft auch in ihrer verändernden Kraft für die Gesellschaft wahrzunehmen. Viele

weiterlesenPolitisches Nachtgebet im April

Glaube im Gespräch – Martin Luther

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Lutherkirche befasst sich eine Reihe von Abenden mit dem Reformator Martin Luther.

Dienstag, 19. März, 19.30 Uhr
Luthers dunkle Seiten: Luther und die Bauern

Dienstag, 23. April, 19.30 Uhr
Luthers dunkle Seiten: Luther und die Juden

Dienstag, 14. Mai, 19.30 Uhr
Luthers dunkle Seiten: Luther und die Türken

Dienstag, 25. Juni, 19.30 Uhr
Duell in Marburg – Luther und Zwingli streiten ums Abendmahl

Ort: Kreuzeskirche
(Aufgrund der Nachfrage

weiterlesenGlaube im Gespräch – Martin Luther

Luther gesehen! – ein Kunstprojekt


Im «Gottesdienst für Alle» wird das außergewöhnliche Kunstprojekt am 3. März 2013, um 11.00 Uhr, in der Lutherkirche eröffnet. Wir freuen uns sehr, aus diesem Anlass Professor Ottmar Hörl persönlich in Obermarxloh begrüßen zu dürfen.

Am Dienstag, den 5. März 2013, treten die 100 Lutherfiguren erstmalig im öffentlichen Raum in Erschei–
nung, wenn sie – auch symbolisch für «Bonhoeffer 2015» – ab 16 Uhr von der Obermarxloher Lutherkirche entlang der Kaiser-Friedrich-Straße zur Marxloher Kreuzeskirche

weiterlesenLuther gesehen! – ein Kunstprojekt