Marlene Bschorr

Marlene BschorrIch bin 62 Jahre, seit 11 Jahren im Presbyterium und möchte mich in Zukunft für die Belange unserer Gemeinde weiterhin einsetzen.

1. Was war Ihr Berufswunsch als Kind?
Metzgereiverkäuferin.

2. Was machen Sie heute beruflich?
Modeberaterin im Textilgeschäft.

3. Welche Eigenschaft hätten Sie gerne?
Toleranz und immer ruhig zuhören können.

4. Was mögen Sie gar nicht?
Ungerechtigkeit und Lügen.

5. Was verbindet Sie mit ihrer Stadt?
Geburt, Freunde und mein Zuhause.

6. Welche Berührungspunkte haben Sie mit der Gemeinde?
Ein Miteinander mit Gemeindegliedern.

7. Worin sehen Sie ihre Schwerpunkte in der Gemeindeleitung?
Moderne offene Gottesdienste.

8. Wo sollte sich die Gemeinde Ihrer Meinung nach stärker engagieren?
In Gruppen, und auf den Menschen zugehen.

9. Was beeindruckt Sie in der Bibel?
Immer Antworten auf Fragen zu bekommen.

10. Wie würden Sie sich ihre Kirche wünschen?
Dass wir viele Gottesdienstbesucher erreichen.

11. Welches Lied aus dem Gesangbuch singen Sie am liebsten?
Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht.