Martin Künstler

Martin KünstlerHallo mein Name ist Martin Künstler. Ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und habe eine 2 Jahre alte Tochter. Ich bin seit 1998 ehrenamtlich in unserer Gemeinde tätig. Über Konficafé, Jugendtreff und Jugendfreizeiten bin ich jetzt mehr in den Ausschüssen dieser Gemeinde zu Hause. Seit Mai 2015 bin ich auch Presbyter in dieser Gemeinde

1. Was war Ihr Berufswunsch als Kind?
Landwirt. Ich habe auch neben der Schule jahrelang auf einem Bauernhof gearbeitet.

2. Was machen Sie heute beruflich?
Ich bin staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Elektrotechnik.

3. Welche Eigenschaft hätten Sie gerne?
Manchmal etwas geduldiger sein.

4. Was mögen Sie gar nicht?
Unehrliche Menschen.

5. Was verbindet Sie mit ihrer Stadt?
Ich bin hier geboren, aufgewachsen und wohne noch immer in dieser Stadt.

6. Welche Berührungspunkte haben Sie mit der Gemeinde?
Ich bin Mitglied des Presbyteriums, Vertreter in einigen Ausschüssen (Finanz-,Bau-,Jugend-, Kreuzeskirche und Kinder- und Familienzentrum Lutherkirche) und Mitorganisator der Ausflugsgruppe „Familie aktiv“.

7. Worin sehen Sie ihre Schwerpunkte in der Gemeindeleitung?
Verantwortungsvoll mit den Gemeinderessourcen umgehen. Vertretung der Interessen der Jugend und der jungen Erwachsenen in der Gemeinde.

8. Wo sollte sich die Gemeinde Ihrer Meinung nach stärker engagieren?
In der Freizeitgestaltung mit Jugendlichen und jungen Familien.

9. Was beeindruckt Sie in der Bibel?
Es gibt so viel beeindruckende Stellen in der Bibel da möchte ich mir nicht anmaßen, einzelne Stellen heraus zu nehmen.

10. Wie würden Sie sich ihre Kirche wünschen?
In manchen Themen offen und ehrlicher sein.

11. Welches Lied aus dem Gesangbuch singen Sie am liebsten?
Komm, bau ein Haus