Markus Grzella

Markus Grzella36 Jahre alt, seit dem Zivildienst 1999 in der Kirchengemeinde aktiv und seit 2012 Presbyter

1. Was war Ihr Berufswunsch als Kind?
Detektiv

2. Was machen Sie heute beruflich?
Seit meinem Studienabschluss in Germanistik arbeite ich an der Universität Duisburg-Essen.

3. Welche Eigenschaft hätten Sie gerne?
Mehr Geduld.

4. Was mögen Sie gar nicht?
Sauerkraut.

5. Was verbindet Sie mit ihrer Stadt?
Viele Freunde, liebe Menschen und gute Bekannte.

6. Welche Berührungspunkte haben Sie mit der Gemeinde?
Seit meinem Zivildienst engagiere ich mich in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich und nehme am Gemeindeleben teil; momentan hauptsächlich am Kinder- und Familienzentrum Lutherkirche.

7. Worin sehen Sie ihre Schwerpunkte in der Gemeindeleitung?
Öffentlichkeitsarbeit, Presbyter-Fortbildung.

8. Wo sollte sich die Gemeinde Ihrer Meinung nach stärker engagieren?
In der Gewinnung von Ehrenamtlichen.

9. Was beeindruckt Sie in der Bibel?
Die Aussage: Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.

10. Wie würden Sie sich ihre Kirche wünschen?
Weltoffen

11. Welches Lied aus dem Gesangbuch singen Sie am liebsten?
Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen (EG 272)