Glaube im Gespräch

„Unser Viertel soll schöner werden. Was eine christliche Gemeinde dafür zu tun kann“ heißt das Thema des nächsten Vortrags in der Reihe „Glaube im Gespräch“ am Dienstag, 29. September, 19.30 Uhr, in der Kreuzeskirche. Ausgehend von biblischen Impulsen soll an diesem Abend nach der Bedeutung einer Kirche  für ihre Nachbarschaft gefragt werden. Viertel

Tag des offenen Denkmals

Auch in diesem Jahr ist die Kreuzeskirche Marxloh wieder am „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 13. September, beteiligt. Sie ist bis 18 Uhr geöffnet. Begleitend zum Programm wird eine Ausstellung zum historischen Kreuzeskirchviertel gezeigt.

Kreuzeskirchviertel

Programm:
10.00 Uhr Gottesdienst („Das Werk seiner Hände“)

11.30 Uhr Kirchenführung (mit Vorstellung der Holzorgel und Begehung des Glockenturms)

14.00 Uhr Kirchenführung

16.00 Uhr Kirchenführung

Politisches Nachtgebet im September

Politisches Nachtgebet - immer am ersten Montag im Monat in der Kreuzeskirche
Politisches Nachtgebet – immer am ersten Montag im Monat in der Kreuzeskirche
“Flucht aus Afrika. Was sind die Ursachen?” heißt das Thema des nächsten Politischen Nachtgebets am Montag, 7. September, 18.00 Uhr, in der Kreuzeskirche.

Aus verschiedenen Weltgegenden kommen zurzeit viele Flüchtlinge nach Europa. Daher ist eine differenzierte Betrachtung notwendig,wenn man nach den Ursachen der Wanderungsbewegungen fragt.

Das

weiterlesenPolitisches Nachtgebet im September

Thematische Wanderung „Von Kettwig nach Werden“

logo_laboratoriumIn Anlehnung an die Regionalverband Ruhr – Themenroute „Sakralbauten“ begeben wir uns auf eine Wanderung entlang der Ruhr und kehren dabei in die evangelische Altstadtkirche in Kettwig aus dem 17. Jahrhundert sowie in die ev. Kirche in Werden, die Heimatkirche der Krupps des 19. Jahrhunderts mit ihren reichen Jugendstilausschmückungen, ein. Und natürlich darf auch die ehemalige, mittelalterliche Abteikirche nicht fehlen. Auch eine Stippvisite in der ältesten Pfarrkirche nördlich
der Alpen, der Luciuskirche,

weiterlesenThematische Wanderung „Von Kettwig nach Werden“