Predigt am 16. Sonntag nach Trinitatis 2021

Ev. Friedhof Marxloh, Tor des Lebens

Die Auferweckung des Lazarus

Predigt am 16. Sonntag nach Trinitatis 2021 in der Kreuzeskirche Marxloh

Es lag aber einer krank, Lazarus aus Betanien, dem Dorf Marias und ihrer Schwester Marta. Da sandten die Schwestern zu Jesus und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, liegt krank. Als Jesus das hörte, sprach er: Diese Krankheit ist nicht zum Tode, sondern zur Verherrlichung

Weiterlesen

Predigt am „Tag des offenen Denkmals“

Sein und Schein

Predigt am Tag des offenen Denkmals 2021 in der Kreuzeskirche

„Sein und Schein“ in der Kreuzeskirche

Am heutigen „Tag des offenen Denkmals“ werden Gebäude, die unter Denkmalsschutz stehen, für Besucher und Besucherinnen offengehalten. Dieser Tag hat in jedem Jahr auch ein bestimmtes Motto. Es lautet in diesem Jahr: „Sein und Schein“. Damit werden wir aufgefordert, an und in Bauwerken Täuschungen zu entdecken. „Der Schein trügt“, sagt man. Oder: „Da ist mehr Schein als Sein.“

Weiterlesen

Gemeinsamer Tag des offenen Denkmals im Duisburger Norden

Erstmals laden zum „Tag des offenen Denkmals“ die Bonhoeffer Gemeinde Marxloh Obermarxloh und die evangelischen Gemeinden Hamborn, Neumühl und Ruhrort-Beeck gemeinsam ein und halten ihre Kirchen am Sonntag, 12. September 2021, offen.

In der Kreuzeskirche wird um 11.30 Uhr eine Kirchenführung mit Vorstellung der Orgel und Besichtigung des Glockenturms angeboten. Der zuvor stattfindende Gottesdienst, der um 10 Uhr beginnt, greift das Thema des Denkmalstages „Sein & Schein“ auf.

Die Kreuzeskirche

Weiterlesen

Sommerkirche am 18. Juli 2021

Sommerkirche am 18. Juli 2021

DIE HOFFNUNG WACHSEN LASSEN

Weit mehr als ein Jahr ist unser Leben nun schon geprägt durch die Corona-Pandemie. Uns liebe Menschen sind gestorben. Manche kämpfen mit den Spätfolgen der Krankheit. Wir alle müssen mit den Einschränkungen klarkommen, die uns der Schutz vor einer Erkrankung abverlangt.

Und jetzt, wo langsam die Hoffnung wächst auf ein Ende der Pandemie, erreichen uns die schrecklichen Bilder und Berichte aus den Gebieten, die von dem furchtbaren

Weiterlesen

Predigt am 4. Sonntag nach Trinitatis 2021

Predigt am 4. Sonntag nach Trinitatis 2021

zu Genesis 50,15-21

Liebe Gemeinde,

freuen Sie sich heute Abend auf den Tatort? Ich weiß, dass der Tatort bei nicht wenigen von Ihnen zum festen Programm Sonntagabends gehört. Spannung ist angesagt. Man ermittelt in Gedanken mit. Wer war es wohl?

Und ist richtig sauer, wenn irgendwelche Fernsehkritiker vorab in der Boulevardpresse oder im Interview im Radio schon viel zu viel verraten. Oder gehören Sie zu den anderen Tatortfans? Zu denen, die

Weiterlesen