Sommerkirche am 25. Juli 2021

Sommerkirche am 25. Juli 2021

Du bist ein Segen!

Schnecke im Innenhof der Lutherkirche
; Foto: Birgit Brügge

Vom Segen Gottes ist schon auf den ersten Seiten der Bibel die Rede. Diese Kraft Gottes zieht sich wie ein roter Faden durch die Bibel. Glück und Segen wünschen wir und die Segensschnecke Ihnen und Euch allen an diesem Sonntag!

Psalmgebet nach Psalm 67

Gott, sieh uns freundlich an.
Wir bitten dich:

Weiterlesen

Sommerkirche am 11. Juli 2021

Sommerkirche am 11. Juli 2021

VOLLMACHT FÜR DIE ERDE

Aber die elf Jünger gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin Jesus sie beschieden hatte. Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder, zweifelten aber auch. Und Jesus trat herzu und sprach zu ihnen: Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und lehret alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich

Weiterlesen

Predigt am 4. Sonntag nach Trinitatis 2021

Predigt am 4. Sonntag nach Trinitatis 2021

zu Genesis 50,15-21

Liebe Gemeinde,

freuen Sie sich heute Abend auf den Tatort? Ich weiß, dass der Tatort bei nicht wenigen von Ihnen zum festen Programm Sonntagabends gehört. Spannung ist angesagt. Man ermittelt in Gedanken mit. Wer war es wohl?

Und ist richtig sauer, wenn irgendwelche Fernsehkritiker vorab in der Boulevardpresse oder im Interview im Radio schon viel zu viel verraten. Oder gehören Sie zu den anderen Tatortfans? Zu denen, die

Weiterlesen

Predigt am 3. Sonntag nach Trinitatis 2021

Predigt zu Lukas 15, 1-10

Es nahten sich Jesus aber alle Zöllner und Sünder, um ihn zu hören. Und die Pharisäer und Schriftgelehrten murrten und sprachen: Dieser nimmt die Sünder an und isst mit ihnen.

Jesus sagte aber zu ihnen dies Gleichnis und sprach: Welcher Mensch ist unter euch, der hundert Schafe hat und, wenn er eins von ihnen verliert, nicht die neunundneunzig in der Wüste lässt und geht dem verlorenen nach, bis er’s findet? Und wenn er’s gefunden hat, so legt er sich’s auf die Schultern

Weiterlesen

Predigt zum 2. Sonntag nach Trinitatis 2021

Predigt zu 1. Korintherbrief 14

Strebt nach der Liebe! Bemüht euch um die Gaben des Geistes, am meisten aber darum, dass ihr prophetisch redet! Denn wer in Zungen redet, der redet nicht zu Menschen, sondern zu Gott; denn niemand versteht ihn: im Geist redet er Geheimnisse. Wer aber prophetisch redet, der redet zu Menschen zur Erbauung und zur Ermahnung und zur Tröstung. Wer in Zungen redet, der erbaut sich selbst; wer aber prophetisch redet, der erbaut die Gemeinde. Ich möchte, dass ihr alle in

Weiterlesen