„Auf dem Weg zum Frieden“

www.friedenslicht.de
www.friedenslicht.de
Friedenslicht kommt wieder nach Duisburg

Eine kleine Flamme wird von Pfadfindern in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Betlehem entzündet und macht sich auf den Weg, um allen Menschen in der Advents- und Weihnachtszeit als Zeichen für Frieden und Völkerverständigung zu leuchten. Das Friedenslicht kommt auch in diesem Jahr wieder nach Duisburg.

Pressemitteilung von: Bund der Deutschen Katholischen Jugend

weiterlesen„Auf dem Weg zum Frieden“

Applaus für den Nikolaus – und viele kleine & große „SingingKids“

2017_12_Kindermusical_Nikolaus

Am letzten Samstag, 09. Dezember, war es soweit: Die „SingingKids and friends“ hatten zu einem Nikolaus-Event in die Lutherkirche eingeladen. Neben vielen traditionellen Nikolausliedern zum Mitsingen war das Highlight der Veranstaltung die Aufführung des Musicals „Applaus für den Nikolaus“.

Applaus gab es allerdings nicht nur für den Nikolaus, sondern auch für die vielen Mitwirkenden: Die kleinen und die großen „SingingKids“ sowie für ihre beiden Chorleiter Birgit Neuhaus-Pütz und Karl Hülskämper.

[video

weiterlesenApplaus für den Nikolaus – und viele kleine & große „SingingKids“

Gottesdienste an Heilig Abend und an Weihnachten

2017_12_BethlehemGottesdienste am Heiligen Abend (24. Dezember)

Kreuzeskirche
16.00 Uhr Christvesper
22.00 Uhr Christmette

Lutherkirche
14.30 Uhr Christvesper für Familien mit kleineren Kindern
16.30 Uhr Christvesper für Familien mit älteren Kindern

Bitte beachten: Bei den Uhrzeiten der Heiligabendgottesdienste in der Lutherkirche gibt es aus logistischen Gründen eine Verschiebung! Wir haben im vergangenen

weiterlesenGottesdienste an Heilig Abend und an Weihnachten

Zahnbürsten, Tütensuppen und Kaffee

Foto: www.kirche-duisburg.de
Foto: www.kirche-duisburg.de
Duisburger Bahnhofsmission packt Weihnachtsspenden für Gäste

Damit die Helfer von der Bahnhofsmission helfen können, brauchen sie selber Hilfe. „Wir möchten jedem, der am Heiligabend, 24. Dezember unterwegs ist und bei uns in der Duisburger Bahnhofsmission vorbeischneit, ein kleines Geschenk mitgeben“, sagt deren Leiter Bodo Gräßer. „Und um das hinzukriegen, sind wir wieder auf Sachspenden angewiesen.“

Zuhören,

weiterlesenZahnbürsten, Tütensuppen und Kaffee

Die evangelische Kirche begleitet seit 25 Jahren kritisch die Entwicklung in der Arbeitswelt

Pfarrer Jürgen Widera (links) und Pfarrer Hans-Peter Lauer; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg, Merkelt-Rahm
Pfarrer Jürgen Widera (links) und Pfarrer Hans-Peter Lauer; Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg, Merkelt-Rahm
In diesen Tagen jährt sich die Gründung des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt Duisburg-Niederrhein (KDA) zum 25. Mal. Die beiden Pfarrer Jürgen Widera und Hans-Peter Lauer waren von Anfang an beteiligt am Aufbau von Strukturen zwischen der evangelischen Kirche und so unterschiedlichen Branchen wie Bergbau, Stahlindustrie

weiterlesenDie evangelische Kirche begleitet seit 25 Jahren kritisch die Entwicklung in der Arbeitswelt