„Spiel, Spaß und Freude“ – Spieleabend im Kinder- und Familienzentrum

2018_03_SpieleabendDas Kinder- und Familienzentrum Lutherkirche lädt ein zum Spieleabend

Wir haben Herrn Boris Roskothen eingeladen, der uns neue Spiele vorstellen wird, die der ganzen Familie Spaß machen. Unter dem Motto – „Spiel, Spaß und Freude“ darf nach Herzenslust gespielt werden.

Freitag, 16. März 2018, 19.30 Uhr

Wir bitten um einen Kostenbeitrag von 5 € (incl. Getränke). Um Anmeldung wird gebeten auf der Liste im Kindergarten oder persönlich bzw. telefonisch bei Petra Rettkowski: 0203 75969702

Politisches Nachtgebet zum Stahlstandort Duisburg

Zukunft mit Stahl – eine Perspektive für Duisburg?

Montag, 5. Februar 2018, 18 Uhr, Kreuzeskirche

Über viele Monate war unklar, wie es mit dem Stahlstandort  Duisburg weitergeht. Für die von hoher Arbeitslosigkeit und wirtschaftlicher Strukturkrise immer noch betroffene Stadt bleibt die Stahlproduktion ein unverzichtbarer Beschäftigungsfaktor. Dies gilt auch für den Ausbildungsbereich. Daher kommt der Zukunft der Stahlstandorte in Duisburg eine öffentliche Relevanz über das Unternehmen ThyssenKrupp

weiterlesenPolitisches Nachtgebet zum Stahlstandort Duisburg

Regeln für Demokratie-Retter

Zehn Regeln für Demokratie-Retter

Spätestens seit der Wahl von Donald Trump wissen wir: Unsere liberale Demokratie ist in Gefahr. Wir haben keinerlei Garantie, dass autoritäre Kräfte nicht auch bei uns die Oberhand gewinnen. Was also tun im so entscheidenden Wahljahr 2017 – und darüber hinaus? Wie können wir die Substanz unserer Demokratie verteidigen gegen die immer lauter und dreister werdenden Verächter – auch jenseits der Wahlkabine? Wie andere ermutigen, mitzumachen? Der Journalist und Philosoph

weiterlesenRegeln für Demokratie-Retter

Swingfoniker kommen wieder

SWINGFONIKER Kreuzeskirche altern. BildNachlese und Ausblick: Swingfoniker in der Kreuzeskirche

Die Bonhoeffer-Gemeinde ist auch in 2017 wieder von den Swingfonikern auf Weihnachten eingestimmt worden. Vor ausverkauftem Haus – knapp 400 Zuhörer – begeisterten die Sängerinnen und Sänger mit einer breiten Palette von Klassik bis Weihnachts-Pop. Und für 2018 freut sich die Gemeinde, die Zusage des Chorleiters Lutz Peller für ein Sommer- und natürlich ein neues Adventskonzert zu haben.