Ausstellungseröffnung in der Kreuzeskirche

2016_Austellungseroeffnung_VonMenschZuMenschVon Mensch zu Mensch“ – Ausstellung in der Kreuzeskirche

Regina M. Kreer-Ulbricht hat als Mitglied der „Kunstgemeinschaft Bottrop“ mehrere Male in der Marxloher Kreuzeskirche, Kaiser-Friedrich-Straße 40, einige ihrer Werke vor. Jetzt bekommt die Künstlerin, die Malerei/Grafik und Bildhauerei an der Freien Akademie der bildenden Künste in Essen studierte, dort ihre eigene Ausstellung.

Unter dem Titel „Von Mensch zu Mensch“ zeigt sie Kinderporträts von Prominenten, die sie gestaltet hat, sowie

weiterlesenAusstellungseröffnung in der Kreuzeskirche

Emscherkunst und Kirchenkunst: Zwischen Emscherquellhof, Phönixsee und Kirchen

logo_laboratoriumAnlässlich der dritten Präsentation von zeitgenössischer Kunst in Stadt und Natur entlang der Emscher durch die Emschergenossenschaft verbindet die diesmalige Bustour auf der Themenroute „Sakralbauten“ diese „Emscherkunst“ mit der Kirchenbesichtigung.

Die Emscherkunst befindet sich 2016 erstmals im östlichen Ruhrgebiet zwischen Herne und Holzwickede. Zwei prominente Ausstellungsstandorte werden angefahren: der Emscherquellhof in Holzwickede, ein alter Bauernhof im Keller eines Fachwerkhauses

weiterlesenEmscherkunst und Kirchenkunst: Zwischen Emscherquellhof, Phönixsee und Kirchen

Kinderkonzert

2016_KinderkonzertLiebe Mama, lieber Papa,
Liebe Oma, lieber Opa,

wir, die Musikschulkinder und die Singing KigaKids, haben viele tolle Lieder für euch vorbereitet und wollen euch ganz herzlich zu unserem Konzert einladen!

Los gehts am Freitag, 10. Juni, um 15.00 Uhr im Kinder- und Familienzentrum Lutherkirche (Wittenberger Str 15, 47167 Duisburg).

Eingeladen zu diesem bunten Liedernachmittag sind natürlich alle!

„Werkverträge sind (keine) gute Arbeit!“

logo_laboratorium„Werkverträge sind unverzichtbarer Teil des deutschen Erfolgsmodells. Ohne die sinnvolle Arbeitsteilung durch Werkverträge wären eine wettbewerbsfähige industrielle Produktion und Dienstleistungen in Deutschland nicht möglich.“
Das ist die Position der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft GmbH, nach eigenen Aussagen eine regierungsunabhängige, branchen- und parteiübergreifende Organisation, die von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und ElektroIndustrie finanziert wird. Bundesarbeitsministerin

weiterlesen„Werkverträge sind (keine) gute Arbeit!“

Solidarische Ökonomie – Nischenpraxis und/oder gesellschaftliche Perspektive?

Laboratorium_SolidarischeOekonomie_2016Die Bandbreite „Solidarischer Ökonomien“ reicht von kleinen, lokalen Betrieben und Projekten über besetzte Fabriken und Genossenschaften oder Unterstützungseinrichtungen bis hin zu öffentlichen Unternehmen und solidarischen internationalen Abkommen. Gemeinsam ist diesen vielfältigen Bewegungen und konkreten Initiativen der Versuch alternative Wirtschaftsformen zu gestalten. Solchen Unternehmen geht es vorrangig um den Nutzen ihrer Tätigkeit und nicht um den Gewinn und Profit.

Im Mittelpunkt stehen

weiterlesenSolidarische Ökonomie – Nischenpraxis und/oder gesellschaftliche Perspektive?